Klimaschutz im Garten

Natur erleben: Exkursion zum Naturschutzgebiet Hornberg

für Eltern und Kinder

  • Nicole und Johannes M. Jeutter
  • 30.07.22
  • 10.30 - 12.00 Uhr
  • VHS Göppingen

Pflanzenkundlicher Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Hornberg

Wir laden Sie mit Ihren Kindern ein, zu einem Spaziergang über ein wunderschönes Naturschutzgebiet. Einen Teil des knapp 635 ha großen Gebiets Kaltes Feld mit Hornberg, Galgenberg und Eierberg.

Auf von Schafen und Ziegen beweideten Wiesen erleben wir eine noch fast heile Wiesenwelt.

Wir können am Beispiel dieser Wiesen- und Waldflächen, die Entstehung unserer Kulturlandschaft, mit Ihrer hohen Biodiversität nachvollziehen.

Wir erleben einen hochwertigen Biotopverbund für wärme- und trockenheitsliebende Pflanzen- und Tierarten. Ein Lebensraum für eine große Anzahl von bedrohten Arten.

Nicole und Johannes M. Jeutter möchten Ihnen die Schönheit dieser Wiesen- und Saumlandschaft zeigen und Sie einladen zu einem botanischen Rundgang mit phänomenaler Aussicht auf die drei Kaiserberge.

Hier machen wir Rast und Sie können das mitgebrachte „Vesper“ genießen.

Dann geht es wieder zurück zum Parkplatz. Wegestrecke, ca. 3 km. Bitte beachten Sie, dass wir uns im Naturschutzgebiet bewegen und wir auf den Wegen bleiben müssen, auch ist die Strecke nur für Offroad-Kinderwägen geeignet.